Partner | Rechtsanwalt | Notar

Michael Schlüter

Seit 1983 bin ich als Rechtsanwalt tätig, seit 1999 auch als Notar. Als Anwalt bin ich ausschließlich im Zivilrecht und dabei schwerpunktmäßig im Bankrecht, Erbrecht und Gesellschaftsrecht tätig.

Von Anfang an hatte ich das Glück viele rechtlich herausfordernde Angelegenheiten zu vertreten. Viele Mandanten betreue ich schon seit Jahrzehnten und das sehe ich als ein besonderes Vertrauen an.

Kompetenzfelder

Als Notar nehme ich ein öffentliches Amt wahr und bin für Beurkundungen und Beglaubigungen jeder Art zuständig.

Die Tätigkeit umfasst die Bereiche Grundstückskaufverträge und alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten (Bestellung von Grundschulden, Nießbrauch etc. und Löschung von Belastungen). Darüber hinaus sämtliche Tätigkeiten im Bereich des Erbrechts, Familienrechtes und Gesellschaftsrechtes.

Die anwaltliche Tätigkeit umfasst die Wahrnehmung von Interessen einer Partei in Erbrechtsstreitigkeiten (zum Beispiel Erbauseinandersetzungen, Geltendmachung von Auskunftsansprüchen, Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen).
Die anwaltliche Tätigkeit umfasst die Wahrnehmung von Interessen einer Partei in Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern. Beratung und Nachfolgeplanung.

Lernen Sie mich kennen.

Im Jahre 1983 habe ich mich zusammen mit einer Ehefrau im eigenen Büro selbstständig gemacht. Zwischenzeitlich arbeiten auch unsere beiden Söhne in dem Büro mit uns zusammen, so dass die Tradition fortgesetzt werden kann

Weil der Beruf des Rechtsanwaltes für mich der interessanteste juristische Beruf ist. Kein anderer Beruf ist so vielschichtig und herausfordernd wie der Beruf des Rechtsanwaltes. Als Anwalt muss man trotz aller Spezialisierung damit rechnen, in jedem Rechtsgebiet tätig zu werden.

Der Umgang mit vielen verschiedenen Personen und das Glück, vielen Menschen in schwierigen Situationen helfen zu können. Deshalb macht mir der Beruf bis heute unglaublichen Spaß.

Das Interesse des Mandanten muss immer im Vordergrund stehen.

An einige Mandate habe ich auch schlechte Erinnerungen, an alle anderen nur gute. Der Prozentsatz schlechter Erinnerungen ist verschwindend gering.

Mir war es immer wichtig, neben meiner beruflichen Tätigkeit auch ehrenamtlich tätig zu sein. So bin ich jetzt seit fast 20 Jahren Präsident der Rechtsanwaltskammer Braunschweig. Da ich mich mit Braunschweig verbunden fühle, habe ich auch den Vorsitz einer Stiftung übernommen, die historische Dokumente für Braunschweig bewahren möchte.

Meilensteine

1983

Gründung

Gründung der Kanzlei mit meiner Ehefrau in der Wolfenbütteler Straße.

1994

Umzug

Umzug der Kanzlei in größere Kanzleiräume (ehemaliges Arbeitsgericht) in der Güldenstraße.

1999

Ernennung zum Notar

2006

Fusion der Kanzleien

Gründung einer Partnerschaft mit Rechtsanwalt und Notar Dr. Wilhelm Meyer Degering und den Eheleuten Rechtsanwältin Birgit und Rechtsanwalt und Notar Michael Schlüter (Schlüter & Kollegen) zu Schlüter Meyer-Degering & Partner Rechtsanwälte mit dann insgesamt 8 Berufsträgern.

2014

Umzug

Umzug in die jetzigen Büroräume im Kontorhaus in der Frankfurter Straße.

Jetzt anfragen

Ich stehe Ihnen gerne in Ihrem Fall zur Seite.

    Michael Schlüter

    Partner | Rechtsanwalt | Notar

    Seit 1983 bin ich als Rechtsanwalt tätig, seit 1999 auch als Notar. Als Anwalt bin ich ausschließlich im Zivilrecht und dabei schwerpunktmäßig im Bankrecht, Erbrecht und Gesellschaftsrecht tätig.

    Von Anfang an hatte ich das Glück viele rechtlich herausfordernde Angelegenheiten zu vertreten. Viele Mandanten betreue ich schon seit Jahrzehnten und das sehe ich als ein besonderes Vertrauen an.

    Kompetenzfelder

    Als Notar nehme ich ein öffentliches Amt wahr und bin für Beurkundungen und Beglaubigungen jeder Art zuständig.

    Die Tätigkeit umfasst die Bereiche Grundstückskaufverträge und alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten (Bestellung von Grundschulden, Nießbrauch etc. und Löschung von Belastungen). Darüber hinaus sämtliche Tätigkeiten im Bereich des Erbrechts, Familienrechtes und Gesellschaftsrechtes.

    Die anwaltliche Tätigkeit umfasst die Wahrnehmung von Interessen einer Partei in Erbrechtsstreitigkeiten (zum Beispiel Erbauseinandersetzungen, Geltendmachung von Auskunftsansprüchen, Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen).
    Die anwaltliche Tätigkeit umfasst die Wahrnehmung von Interessen einer Partei in Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern. Beratung und Nachfolgeplanung.

    Lernen Sie mich kennen.

    Im Jahre 1983 habe ich mich zusammen mit einer Ehefrau im eigenen Büro selbstständig gemacht. Zwischenzeitlich arbeiten auch unsere beiden Söhne in dem Büro mit uns zusammen, so dass die Tradition fortgesetzt werden kann

    Weil der Beruf des Rechtsanwaltes für mich der interessanteste juristische Beruf ist. Kein anderer Beruf ist so vielschichtig und herausfordernd wie der Beruf des Rechtsanwaltes. Als Anwalt muss man trotz aller Spezialisierung damit rechnen, in jedem Rechtsgebiet tätig zu werden.

    Der Umgang mit vielen verschiedenen Personen und das Glück, vielen Menschen in schwierigen Situationen helfen zu können. Deshalb macht mir der Beruf bis heute unglaublichen Spaß.

    Das Interesse des Mandanten muss immer im Vordergrund stehen.

    An einige Mandate habe ich auch schlechte Erinnerungen, an alle anderen nur gute. Der Prozentsatz schlechter Erinnerungen ist verschwindend gering.

    Mir war es immer wichtig, neben meiner beruflichen Tätigkeit auch ehrenamtlich tätig zu sein. So bin ich jetzt seit fast 20 Jahren Präsident der Rechtsanwaltskammer Braunschweig. Da ich mich mit Braunschweig verbunden fühle, habe ich auch den Vorsitz einer Stiftung übernommen, die historische Dokumente für Braunschweig bewahren möchte.

    Meilensteine

    1983

    Gründung

    Gründung der Kanzlei mit meiner Ehefrau in der Wolfenbütteler Straße.

    1994

    Umzug

    Umzug der Kanzlei in größere Kanzleiräume (ehemaliges Arbeitsgericht) in der Güldenstraße.

    1999

    Ernennung zum Notar

    2006

    Fusion der Kanzleien

    Gründung einer Partnerschaft mit Rechtsanwalt und Notar Dr. Wilhelm Meyer Degering und den Eheleuten Rechtsanwältin Birgit und Rechtsanwalt und Notar Michael Schlüter (Schlüter & Kollegen) zu Schlüter Meyer-Degering & Partner Rechtsanwälte mit dann insgesamt 8 Berufsträgern.

    2014

    Umzug

    Umzug in die jetzigen Büroräume im Kontorhaus in der Frankfurter Straße.

    2020

    Umfirmierung

    Mit sechs Partnern und insgesamt 14 Berufsträgern firmieren wir als Schlüter · Meyer-Degering · Hampe & Partner Rechtsanwälte mbB.

    Jetzt anfragen

    Ich stehe Ihnen gerne in Ihrem Fall zur Seite.